Unvergessliche Weihnacht

Meine Lieben, 

Ich hatte eine unvergessliche Weihnacht. 

Wie jedes Jahr fiebere ich an das Fest der Liebe hin und schmücke meine Wohnung prachtvoll. 
Jedes Licht und jeder Stern erinnert mich das ich das Fest feiern kann in Freiheit. 

Ich werde nicht vergessen, dass mein Liebster Pirandil Heilig Abend zu mir kam und nach vielen Jahren war ich Heilig Abend nicht mehr alleine. Da mir sehr viel angetan wurde, habe ich den Heiligen Abend jahrelang alleine verbracht. Der Tag war und ist für mich noch immer eine Art "Seelenreinigung". Durch meinen Tränen der Rührung und Freude wurden die Schmerzen aus meiner Seele heraus geschwemmt. Ich bekam Stärke und Kraft. 

Doch dieses Jahr wollte ich mit meinen Lebensgefährten den Heiligen Abend feiern.
Das bereute ich nicht und endlich habe ich die Mauer in mir einstürzen lassen. In den vorigen Jahren wollte ich keinen an mich heran lassen. Viele Menschen haben ihre Bosheit in mir abgelassen. Und trotzdem hatte ich mich nur an diesen Tag zurück gezogen. Pirandil und ich haben getanzt, und es gab viele Geschenke. Nach vielen Jahren gab es Bescherung. Es erfreute mein Herz. Am ersten Weihnachtsfeiertag kam seine Familie und auch dieses Jahr war ich mehr als ein willkommender Gast. Das Strahlen der Augen alles habe ich mir gewünscht. Diese Weihnacht ist eine unvergessliche Weihnacht. Danke das ich seit langem nicht mehr das Gefühl hatte isoliert zu sein. Danke vor allem Pirandil ich liebe dich sehr....
Ich war auch sehr gerührt das Menschen sich auf meinen Blog umgeschaut haben. Meine 24. Sternchen habe ich aus meinen Herzen geschrieben. 

Nach den Feiertagen jedoch lege ich jetzt eine Pause ein. Ich werde neue Ideen sammlen und ich freue mich schon sehr euch vieler meiner Einfälle mitzuteilen. 

Ich wünsche euch von Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. 
Viel Gesundheit, Wohlergehen und Glück. 

Wir sehen uns wieder 
Danke das ihr mein Blog besucht... 
Eure Silvanja 
Unser "Heddi" Weihnachtsbaum in großer Aufnahme :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen