Fröhliche Weihnachten


Meine Lieben, Euch allen von Herzen fröhliche Weihnachten!!! Ich sehe eher schwer zurück, wenn es um das Fest der Liebe geht. Doch seit Jahren fühlt es sich wieder wie Weihnachten an. Dafür bin ich euch allen sehr dankbar. Feiert schön und lasst euch beschenken. 
Eure Silvanja

Im Herzen
wenn es wieder voller Freude schneller schlägt
das die Hoffnung wieder aufersteht
habe ich nicht vergessen
das heute Sterne über uns leuchten

In meiner Seele
das mir kein schöneres Geschenk 
mein Gemüt entzückt
als euch lebendig glücklich zu sehen
Hektik vergeht
grausame Worte werden stumm

Menschen finden zueinander
und umarmen sich
in dieser wunderbaren Zeit 
die Wunder zaubert

Aus schweren Tränen
werden strahlende Gesichter
es ist Weihnachten
Vergangenheit ist vergangen
und wir sind alle vereint
das keiner ausgegrenzt


Im Herzen
ist mir ein Wunsch erfüllt worden
ich fühle mich zu Hause und Geborgen
in euren Händen geliebt
in euren Blicken beachtet
in euren Worten bedacht
jetzt ist sie hier die heilige Nacht

Mein kleines Weihnachtskind

Meine Lieben,

Morgen ist Weihnachten. Ich habe eine sehr schöne Vorweihnachtszeit gehabt und meine Freude ist an kein einzigen Tag eingefroren. Das größte Geschenk das unbezahlbar ist kann ich jeder Zeit umarmen und Danke sagen. Meinen guten Freunden, meiner Familie, meinen Lebensgefährten und euch auch wünsche ich ein besinnlichen schönen vierten Advent. Ich habe euch sehr gern und das ist für mich Weihnachten. Da ich nicht mehr alleine bin.

Mein kleines Weihnachtskind

ich fand dich mit zerrissenen Kleidern im Wind
Die Augen voller Trauer
doch du gabst mir deine Hand
und wir wärmten uns
wir sind damals nicht erfroren
ein Wunder wird nun geboren
das durch unsere zwei Herzen entzündet

Plötzlich bekamst du Flügel
und du versprichst
jede Weihnacht das du zu mir fliegst

Mein kleines Weihnachtskind
ich warte auf dich
Lass mich immer in deiner Nähe sein
ein Stern in dunkler Nacht
erleuchtet meinen Weg
und meine Tränen werden getrocknet

Du bist meine Farbenpracht, ein Teil des Wunders
was ich damals erlebte
deine Helligkeit befreit mich von der Verzweiflung
Deine Lebendigkeit lässt meine Seele wieder tanzen
dein Stern strahlt über die ganze Welt
Dein Glitzer des Glücks
es fällt und erreicht mein Herz

Mein kleines Weihnachtskind
es ist immer ein Zauber
und nicht nur in der heiligen Nacht
ich habe dich immer gewünscht
und du kamst zu mir
ich fühle mich jung
und unbeschwert 






Umarme mich bis zum Morgen

Meine Lieben, Noch wenige Tage dann ist Weihnachten. Als ich damals sehr einsam war habe ich durch das Schreiben meine Trauer gemildert. Das dritte Jahr in Folge bin ich nun nicht mehr alleine und kann glücklich in die Zukunft sehen... Es dauerte sehr lange aber ich hatte immer Hoffnung....


Eines habe ich nicht vergessen
wenn du mich mit deinen Augen anschaust
wir hatten eine schöne Zeit
voller Schmetterlinge und Freude
doch du warst nicht bereit
weiter zu gehen
und in die Zukunft zwischen uns zu sehen


Kerzen die in den Häuser leuchten
Weihnachtsbäume erstrahlen voller Glanz
gebe mir doch deine Liebe
das spüre ich in deinem Herz
Wenn du noch willst
umarme mich bis zum Morgen
fühle dich bei mir geborgen

Umarme mich noch bis zum Morgen
dann kannst du gehen
die Trauer fließt eiskalt bis in meine Seele
Habe keine Furcht
was kann ich machen das du doch bleibst ?
ich habe zu dir unsterbliche Sehnsucht

Wenn du noch willst
umarme mich bis zum Morgen
Fühle wie mein Feuer dich wärmt
weißt du noch
vom ersten Tag an
habe ich für dich geschwärmt

Wenn die Helligkeit dich in die Ferne zieht
werde ich nicht mehr warten
ich hatte dich geliebt
doch alles blieb unerfüllt
du lässt zurück eine finstere Leere
wenn unsere Liebe doch noch einmal
auferstehen könnte? 
sie unser Leben noch einmal füllt
aber ich werde nicht mehr warten

Plötzlich bin ich wieder Kind

Meine Lieben, Ich möchte euch eines von den zauberhaftesten Momenten des Jahres 2018 erzählen.

Gestern konnte ich mit meinen Lebensgefährten die Vorpremiere von "Mary Poppins Rückkehr" anschauen. Das Kino war nicht überfüllt und jeder war schon gespannt. Seit September wartete ich voller Ungeduld das neue Meisterwerk von Disney zu sehen.

Sobald der Film anfing kam ein Lächeln in meinen Augen und ich hampelte ein wenig in meinen Sitz herum. Seit ich ein Kind bin hat Disney mich aus vielen schweren Gedanken heraus geholt. Disney ist noch immer mein Begleiter der mir meine vorherige Lebenshölle erträglich gemacht hat. Mit meinen Menschen die ich liebe sowie gerne habe.

Meine Augen kamen aus den Staunen nicht heraus. Ein Feuerwerk voller Emotionen und Magie bezauberten mein gebrochenes Herz (das aber auf den Weg zur Genesung ist). Ich musste mich keine Sekunde langweilen und jede Szene war den Fest für meine fünf Sinne. Naja bis auf das Riechen. Mein Lebensgefährte wurde vom "Disney" Zauber ebenso mitgerissen wie die anderen Kinobesucher.

Es war wie, als hätte mir "Mary Poppins" einen weiteren Schirm gegeben und sagte: "Folge mir und alles wird gut!"

Meiner Meinung nach ist es immer etwas Wunderbares das man aus den manchmal schweren Alltag hinaus kommen kann. Jeder Mensch kann seinen Alltag gestalten und ich bin dankbar das es so ist. Denn immer blass und träge muss er nicht sein, wenn man anfängt seine Träume zu leben.

Ein schönes buntes Feuerwerk zu Weihnachtszeit kann Wunder vollbringen. Ich kann den Film empfehlen. Gehen Sie rein. Lassen sie sich in die Welt der Magie entführten. Schon damals berührte mich Mary Poppins und nach vielen Jahren wird die Geschichte weiter erzählt. Es war wie tausend Wunderkerzen die den Himmel erleuchteten.

Wie Balsam versank
ich in eine Welt des ewigen Lichtes
nichts hielt mich mehr auf
der Stress und die Dunkelheit
folgte mir nicht mehr
ich zauberte mich in dich hinein
du wundervolle Frau mit den Schirm

du flogst herab
um Träume wieder zu entfachen
ich konnte weinen, staunen und lachen
du lässt Herzen erwärmen
und gabst uns die Hand
ich kann von dir immer schwärmen
du warst mir immer bekannt 

Du kamst zurück
erhellst unsere Seelen
entführst sie
alles ist über Kopf
ich habe dich nicht vergessen nie

Plötzlich bin ich wieder Kind
und dein Zauber erreicht
unsere kalte Welt
doch so kalt ist sie nicht
dein Lächeln von dir
bringt sie wieder im Strahlen
ich war in einer Welt des ewigen Lichtes


Freudentränen tropften über mein Gesicht in die (für mich) schönsten Zeit des Jahres. Jetzt kann Weihnachten kommen noch vier Tage. Ich bin dankbar euch diesen Moment zu schenken...

Eure Silvanja 








Seht her, ich bin ein Mensch wie Ihr

Meine Lieben, Noch 5 Tage bis Heiliger Abend. Ich bin ein wenig aufgeregt, denn Weihnachten bedeutet mir sehr viel. Es ist schön Wünsche auszusprechen und dabei bin ich doch genauso ein Mensch wie ihr....

Wenn Lichter die Dunkelheit erleuchten
fühle ich das die Toleranz
uns jeden Tag erreicht
sie kommt noch immer
sie verliert nicht ihren Glanz

Ich habe sehr gelitten
bin durch die Hölle geritten
habe geschrien
habe gelacht
ich sehne mich nach dem Wir
Seht her ich bin ein Mensch wie auch ihr

Wenn Engel wie Himmelboten zu uns stoßen
habe ich Hoffnung
habe ich gesprochen
und ich wurde erhört
habe mich nicht verloren
habe mich durchgekämpft
und spreche aus ja das bin ich
und das sind wir
Hört her ich bin ein Mensch wie auch ihr

Wenn Wünsche ausgesprochen werden
vergessen wir nicht was wir brauchen
hier auf Erden
wir brauchen uns
und bereichern uns voller Glück nach dem Wir
Spürt doch, ich bin ein Mensch wie auch ihr










Mamy, was kann ich dir schenken?

Meine Lieben, Diese Worte möchte ich meiner Mutter und allen Müttern der Welt widmen. Ich habe großes Glück das meine Mutter gesund ist. Auch wenn sie viel kämpft ist sie da bei mir jeden Tag....

Ich sehe gerade dein Foto
dein Lächeln lässt mich tanzen
du fängst mich mit deiner Liebe auf
jeden Tag denke ich an dich
auch wenn sich Schatten zeigen

Was kann ich dir schenken?
du hältst die eiserne Kälte von meiner Seele fort
hälst unser Licht der Verbundenheit in der Hand
du bist mein Schutzschild
gibst mir ein Pflaster
der meine blutigen Wunden stillt
gibst mir Kraft und
ich durchbreche die harte Wand der Zweifel
und unsere Sorgen vergehen

Was kann ich dir schreiben?
meine Worte die aus meinen Herzen ströhmen
sind für dich
und ich lasse meine Ängste los
ein Gedanke an dich
lässt mich wieder Wunder sehen
die zunächst durch eine
graue Decke der Leere gefangen
doch du hast das Wunder mit deinen Herzen befreit

Ich umarme dich
und mein Kummer
wird von deinem Meer der Hoffnung weggeschwemmt
was kann ich dir nur schenken?
Ich kann durch deine Hilfe in die Sternen greifen
es regnet Gold aus Glückseeligkeit
nicht nur in der heiligen Nacht

Wir gehen zusammen weiter unseren Weg
durch das Abendteuer Leben
auch wenn uns wieder dunkle Wolken besuchen
nehmen wir unsere Hände
und schieben sie von uns weg
die Sonne,
sie wird immer unsere Herzen erwärmen












Stern in dunkler Nacht

Meine Lieben,

Heute habe ich eine sehr ernüchternde Nachricht erfahren. Leider werde ich in Zukunft mein Geschlecht auf Divers nicht ändern können. Das ist ein Schlag ins Gesicht.

Doch ich freue mich zutiefst, das intersexuelle Menschen endlich das Recht haben ihr "3.Geschlecht eintragen zu können!"

Die Politik hat mal wieder bewiesen, dass sie sich mit dem Thema schwer tun. Ich und viele andere die transident sind werden wieder vernachteiligt. Wenigstens wurde ein Schritt getan, aber es ist alles sehr unzureichend. Ich bin sehr enttäuscht, aber ich und wie viele andere werden nach vorne sehen.

Wir Menschen haben (auch wenn es uns verweigert wird) ein Recht auf Selbstbestimmung. Da werden wir noch weiter kämpfen müssen. Die Politik soll nur wissen, dass wir uns damit nicht zufrieden geben.

Eines jedoch. Wir befinden uns nicht mehr in völliger Dunkelheit.
Ein kleiner Stern in dunkler Nacht, er bringt sie Hoffnung.
Dabei sind wir der Stern er ist überall....
Denn wir Menschen lassen uns nicht vertreiben und haben die Kraft noch vieles zu erreichen....

Aus dem Leben heraus gerissen
nur weil ich anders bin
mich nicht ernst zu nehmen
war ich denn immer nur ein Versehen?

Doch ich sehe ein Stern in dunkler Nacht
langsam stehe ich wieder auf
und gehe auf dich zu
du gibst mir Kraft
auch wenn sie mir fast geraubt
habe ich stehts an dich geglaubt

Lasse Hoffnung regnen in deinen goldenen Glanz
bringe die kämpfende Toleranz
der Himmel immer durch dich
unser Stern erleuchtet
wir werden nicht unter der eiskalten Regierung erfrieren
wir werden uns nicht unter der Häßlichkeit verlieren
wir werden kämpfen

Stern in dunkler Nacht
du bist nicht nur im Himmel
du bist überall
und erleuchtest unsere Seelen
die Hoffnung teilen wir mit dir
denn wir können erreichen

Es hat mir wieder gut getan diese Zeilen zu schreiben. Ich möchte nicht wütend sein und
Zorn entstehen lassen. Ich möchte hoffen.... Das ist schon sehr viel in unseren heutigen Zeit.

Danke eure Silvanja 





Engelsstimmen

Meine Lieben,
Himmelsboten die immer bei uns sind und ihre Botschaft verkünden. Sie haben mir immer Trost gegeben....

Traurig und allein
Träume nach einem Wunsch
Das mir wieder Freude ins Gesicht zaubert

Plötzlich sprangen die Wolken auf        
Und ein Licht strahlte wie Balsam auf mein Gemüt
Hatte ich geträumt, war es Wirklichkeit?
Dort oben weit bis in die Ewigkeit
Es schimmern silberne Gewänder
Sie glitzern weit bis in ferne Länder
Schnee der sich in funkelnde Sterne verwandelt
Das es sich um Engel handelt

Ein Geräusch, das sich in Lieder wiederfindet
Ich hatte nie diese Hingabe empfunden
Sie gehen tief bis unter meine Wunden
Das aber sagt ich bin nicht alleine
Und sie wachen über mich in dunkler kalter Nacht
Sie schweben mit sanftem Blick im Scheine

Meine Augen die ins Licht schauen
Höre ich ihr kleines Wiegenlied
Doch sie kommen nicht herunter
Aber im Herzen bin ich mit ihnen vereint
Ich habe seit dem nicht mehr vor Schmerz geweint







Durch dich du warmes Licht

Meine Lieben, Wisst ihr wenn ich immer vor mein Bildschirm sitze schließe ich kurzzeitig meine Augen und ich sehe ein Licht. Durch dich du warmes Licht kam mir dieser Einfall dieses folgenden Gedichtes...

Herzen wärmen auf
Schneeflocken tanzen durch das Himmelszelt
Du warmes Licht ich fühle das du kommst 

Weihnachtsdeko 2011
Wenn du glaubst
Wird das Funkeln in deine Augen kommen
Und die Dunkelheit wird vergehen
Durch dich du warmes Licht
Werden Träume wieder lebendig

Dein Gefährte, ihr beide bringt uns Frieden
und Schlachten des Hasses werden gewonnen
durch die Liebe
und durch dich du warmes Licht
Werden Seelen von Schmerzen gelindert

Dein Gefährte der mit Flügeln aufpasst
das du nicht erlischst



Das Wunder in Herzen durchdringt
kam durch die Finsternis
durch dich du warmes Licht
wir sehen dich
du trocknest Tränen von Gesichtern
schenkst uns ein Lachen
unsere Wünsche werden erhört
Eines, das wir die Hand können reichen
durch dich du warmes Licht 











Das jemand sagt

Noch 16 Tage bis Weihnachten und jeder Tag leuchtet von Außen und Innen!!
Es ist immer schön wenn jemand etwas sagt das die Herzen erwärmt....

In der Zeit
wo die bevorstehende Besinnlichkeit
den Himmel erleuchtet
entsteht wieder Hoffnung

Das jemand sagt
komm ich teile mit dir meine Freude
ich teile mit dir das Leid
das Miteinander das noch nicht
unterging
Das Gefühl das Grenzen überwindet
den Hass vertreibt
und das die Liebe trotz auch Verzweiflung
bei uns bleibt

Ich nehme deine Hand
und ich verstecke mich nicht
ich schaue dich an
das Menschen zueinander finden
ob jung oder alt

Unsere Welt
braucht das ewige Licht
das ein Herz nicht erkaltet
und unsere Seelen mit Träumen
und Hoffnung versorgt
in jedem Ort
Sternenlichterhimmel mit Engeln 2015
das ist mein heutiges Gedicht

Das jemand sagt
komm ich verbringe mit dir
auch wenn es nur ein wenig Zeit
das du nicht einsam bist
feindliche Wörter verstummen
freundliche Gesten
die Gehässigkeit besiegen

Das jemand sagt: Ich bin da....

Wenn Liebe ihre Lieder singt

Meine Lieben, Heute ist Nikolaustag.
Plötzlich hielt ich wieder meinen Bleistift in der Hand
und zauberte diese Worte für euch...
Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag.... 

Wenn Liebe ihre Lieder singt
zaubert sie Wärme in unsere Herzen
sie erreicht uns jenseits der Zeit
sie ist niemals schwach
und entwickelt Kräfte
in unsere Seele
sie versteckt sich nicht
und entfacht uns Licht

Wenn Liebe ihre Schritte tanzt
wird vieles lebendig
Wände reißt sie ein
und Zusammenhalt entsteht
sie hält ihre Hand auf für uns
und schenkt uns Freude

Wenn Liebe ihre Schlacht kämpft
besiegt sie die Dunkelheit
Schatten der Zweifel ertrinkt sie
Nebel des Zorns lösen sich auf
sie ist unsterblich
und steht zu uns
bis weiter hinterm Ewigkeits Horizont


Wenn Liebe in unsere Tür klopft
tanzt sie und singt sie
ich fühle sie
und bereue kein Augenblick
denn ich leugne sie nicht
sie kennt keine Grenzen
und ich entdecke meinen Mut
meine Träume zu leben

Wenn Liebe ihre Lieder singt
höre ich sie auch wenn mich einholt die Angst
ich schweige nicht
sie ist bei mir
sowie auch bei euch...




Das erste Türchen

Meine Lieben, Heute wird das erste Türchen aufgemacht....

Dazu habe ich heute Morgen ein Gedicht geschrieben....

Schreie höre ich aus meiner Tür
ängstlich liege ich wie gelähmt
der kalte Wind wie er an mein Fenster weht
ich habe mich immer nach dir gesehnt

Plötzlich öffne ich mein erstes Türchen
und ich sehe ein Weg
Engel führen mich und geben mir die Hand
ich gehe durch das erste Türchen hindurch
und laufe hinein mit meinen Gefährten
in das Wunder der Weihnacht
ein unbekanntes Winterland 

Ich sehe einen Zauberwald
und erlange Kraft durch den Engelsglanz
ich werde nicht gleich
das Licht der Weihnacht erreichen
doch ich bin frei und unendlich reich

Ich konnte dich öffnen
mein erstes Türchen
ich denke nicht zurück
der Nebel der Zweifel mich verfolgt
der doch langsam vergeht

mein Wunsch hat sich erfüllt
ich habe dich geöffnet
Du, mein erstes Türchen


Euch ein schönes erstes Adventswochenende
eure Silvanja